HACKE Folienverpackungen

Umweltschutz

Die von uns gelieferten Beutel und Schläuche sind aus reinem Polyethylen.

Polyethylen ist umweltfreundlich

  • Enthält weder Weichmacher noch Stabilisatoren
  • Ist physiologisch unbedenklich
  • Verhält sich auf der Deponie grundwasserneutral
  • In der Müllverbrennung verbrennt es rückstandsfrei zu Kohlendioxid und Wasserstoff
  • Es entstehen keine giftigen Dämpfe und Gase
  • In Recycling-Anlagen kann es zu Regeneratmaterial aufgearbeitet werden
  • Damit ist eine problemlose Entsorgung, Verbrennung oder Recycling gegeben

Polyethylen ist lebensmittelrechtlich unbedenklich

Die von uns gelieferten Beutel und Schläuche sind aus reinem Polyethylen. Polyethylen ist für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln nach Empfehlung III (Polyethylen) des Bundesgesundheitsamtes geeignet. Polyethylen enthält weder Schwermetalle noch FCKW.

Ihr direkter Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner zum Thema Verpackungen

Günther Hacke
Telefon: 06182 - 69066

info(_AT_)hackefolienverpackungen.de

HACKE Folienverpackungen

Friedensstraße 36
63500 Seligenstadt (bei Frankfurt am Main)

Telefon: 06182 / 69066
Telefax: 06182 / 65490
E-Mail: info@hackefolienverpackungen.de

Anmeldung